Fußreflexzonentherapie und -diagnose

Alle Organe, Körpersysteme, Funktionsbereiche und Körperteile haben am Fuß einen Bereich, mit dem sie reflektorisch in Verbindung stehen: die sogenannten Reflexzonen. Diese Reflexzonen dienen dem Therapeuten als Diagnosemöglichkeit und geben Auskunft über Ungleichgewichte in den Organen, zeigen Störungen und Krankheiten an. Über entsprechende Massagetechniken der speziellen Zonen können wir ausgleichend, lindernd, stimulierend und sogar heilend auf bestimmte Organfunktionen, Beschwerden und Schmerzen einwirken. Da die Fußreflexzonenmassage eine ganzheitliche Form der Therapie darstellt, werden Heilimpulse zur Lösung von Energieblockaden auf allen Ebenen gesetzt.

 

Die Fußreflexzonenmassage ist eine gleichermaßen einfache und doch sehr wirkungsvolle Methode zur erfolgreichen Behandlung körperlicher Symptome und Beschwerden. Sie wirkt entspannend auf das Nervensystem und bringt Körper und Geist wieder in Balance. Dies macht sie auch zu einer hervorragenden Massage im Bereich der Gesundheitsprävention.

 

Die Fußreflexzonentherapie ist als Heilmethode offiziell anerkannt. Der Begriff "Fußreflexzonentherapie" unterliegt dem Heilpraktiker-Gesetz.

Hier finden Sie mich

Praxis für Naturheilkunde und Hypnosetherapie

HP Christina Wenz
Auf der Höhe 20
35041 Marburg-Michelbach

Kontakt

Rufen Sie mich gerne an

 

06420-821 857

 

oder nutzen Sie mein Kontaktformular.

Termine nach Vereinbarung

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Naturheilkundepraxis Wenz

Anrufen

E-Mail

Anfahrt